Posts Tagged Schleifen

Das können wir streichen…

29 August 2011

Es gibt mal wieder ein paar Arbeiten, die wir endlich abgeschlossen haben. So sind seit dem Wochenende endlich alle Türzargen fertig gestrichen. Nun ist endlich Schluss mit Abkleben der Wände/Böden, denn die Türblätter können wir in aller Ruhe in der Garage anstreichen. Dummerweise müssen die Wände neben den Zargen zum Teil nochmal nachgestrichen werden, weil sich beim Abziehen des Kreppbands Farbe abgelöst hat.

Aber alles halb so wild, denn unser Treppenhaus hat von Katja ein paar weitere Farbklekse spendiert bekommen, die von den Mängeln ablenken 😉

Tetris 1.5 Die Idee war schon während der Umbauphase geboren und da einige irreparable Glasbausteine in der Wand sind, können die Risse wenigstens nett abgedeckt werden, damit sich nicht nochmal jemand verletzt.

Also hat Katja in den vergangenen Wochen mit window colour die Steine gemalt und das „Spielfeld“ so geplant, dass die defekten Glasbausteine verschwinden. Letzte Woche war dann auch der letzte Spielstein fertig und wir konnten unsere kleine Hommage an diesen Spiele-Klassiker aufkleben 🙂

Wenn mal gaaaanz viel Zeit ist, wird es auch noch bewegte Bilder geben, aber dafür brauchen wir erstmal eine gescheite Leiter…


Und last but not least haben wir dem Haus noch die Außenbeleuchtung spendiert. Die Lampen lagen schon seit geraumer Zeit bei uns, aufgrund des anhaltenden Regens ergab sich aber nie die Gelegenheit, sie anzubringen. Vergangenen Samstag war es dann endlich soweit und Tino und ich haben ringsum die Beleuchtung montiert.

Insert title here…

10 August 2011

Es wird mal wieder Zeit für einen kleinen Zwischenbericht. Um es vorweg zu nehmen, allzuviel ist in den letzten 2 Wochen nicht passiert. Katja lag mit Hexenschuss flach, danach erwischte uns beide noch eine fette Erkältung. Aber ein paar berichtenswerte Dinge konnten wir trotzdem erledigen.

Abgesehen von den Einbauspots in den abgehangenen Decken baumeln bei uns fast überall noch Glühbirnen. Bisher haben wir einfach noch nicht das Richtige gefunden. Für das Gästezimmer wollte Katja gern Fillsta von IKEA, aber nicht in weiß. Also wurd‘ im Baumarkt passende Farbe gekauft und die Einzelteile gefärbt. Das sah auch alles ganz toll aus, bis wir dann die Lampe einschalteten. Dank der Beleuchtung sieht man jeden noch so kleinen (ungewollten) Farbkleks auf dem Lampenschirm. Hätte man auch vorher ahnen können…egal, nun bleibt es erstmal wie es ist.

Die grün gestrichene Fläche in der Küche gefiel uns auch nicht so richtig. Irgendwie wirkte der Hängeschrank dadurch zu wuchtig. Also hat Katja kurzerhand das „Fenster“ verbreitert. Gefällt uns nun wesentlich besser 🙂

(more…)

Kleinvieh macht auch Mist

21 Juli 2011

Katja hat sich vergangene Woche das Treppenhaus vorgenommen und mit dem Streichen des Geländers angefangen. Schon ein riesen Unterschied zum bisherigen „rauchgelb“ und vermutlich muss das Geländer auch nur einmal gestrichen werden, denn die Farbe deckt bestens.
Dummerweise wurde der Handlauf aus Hartgummi in den letzten Monaten arg in Mitleidenschaft gezogen. Farbreste und sonstiger Dreck ließen sich zwar mit Universalreiniger gut entfernen, allerdings kamen dadurch auch die unzähligen Kratzer und Dellen zum Vorschein. Irgendwann müssen wir hier wohl mal was Neues draufpacken.
Leider liegt diese Baustelle derzeit brach, weil Katja seit dem Wochenende mit einem ordentlichen Hexenschuss flach liegt (im wahrsten Sinne).

Ich hatte die Fensterbank in der Küche auf meiner Todo Liste. Nachdem die Idee aufkam, die Arbeitsplatte in das Fenster laufen zu lassen, musste ein Teil weggestemmt werden. Dummerweise hatte ich die Staubentwicklung kräftig unterschätzt. Ich hatte zwar den Großteil der Küche abgedeckt, das offene Wohnzimmer aber gar nicht auf dem Schirm. Im Endeffekt hab ich dadurch mehr Zeit für die anschließende Putzaktion benötigt, als für die Stemmarbeit. Man(n) lernt nie aus 😉

(more…)

Langes Wochenende

5 Juni 2011

Dank des Feiertags und dem darauf folgenden Brückentag, hatten wir richtig viel Zeit, uns im Haus auszutoben. 4 Tage in denen wir uns sowohl die Türzargen, als auch die Einbauschränke im OG vorgenommen haben. Und das beinhaltete nicht nur Schleifen und Streichen, sondern die Zierleisten mussten ebenfalls noch angebracht und gespachtelt werden.

Am Ende dieses Wochenendes sind tatsächlich alle Türrahmen fertig. Bei den Schränke müssen nur noch die Leisten an den Seiten und zwischen den einzelnen Schrankelementen angebracht werden. Danach haben wir es (zumindest im OG) endlich geschafft 🙂

Am Samstag gabs noch tatkräftige Unterstützung von Tino, der ua. die falsch angebrachte Tapete an der Dachschrägen im Schlafzimmer gegen das richtige Eckstück austauschte.

(more…)

1000 Dinge

21 Mai 2011

Unter der Woche haben wir gleich mehrere Spätschichten zugunsten der Zargen eingelegt. Da in der kommenden Woche das Parkett verlegt wird, sollten bis zu diesem Zeitpunkt alle Türrahmen fertig gestrichen sein. Nach der Arbeit hieß es also Spachteln, Schleifen und Streichen und das immer und immer wieder. Leider trocknet die Farbe langsamer als geplant, weshalb wir mit dem finalen Anstrich vor dem Parkettverlegen vermutlich nicht fertig werden. Aktueller Stand vom Samstag Abend ist, dass alle Zargen zum zweiten mal gestrichen wurden.

Auch an anderer Stelle mussten einige Dinge vor dem Parkett erledigt werden, damit es nicht direkt nach dem Verlegen in Mitleidenschaft gezogen wird.

dsc00082Allen voran natürlich der Komplettanstrich der Decken und Wände. Hier hatten wir wieder tatkräftige Unterstützung eines Bekannten, der die komplette Hütte in grade einmal 4 Tagen fast fertig gestrichen hat, und das 2x ! Einzig im Wohnzimmer drückte sich das Nikotin wieder durch den Anstrich, weshalb am Freitag mit einer speziellen Farbe (Nikotonversiegelung) drüber gestrichen werden musste. Da das Weiß dieser Versiegelung jedoch heller war, als das restliche Weiß im Haus, muss am Montag noch ein letztes Mal nachgestrichen werden.

(more…)

Nächste Seite »