Posts Tagged LAN

Der längste Monat des Jahres…

13 November 2011

Die letzte Ölung…doch Flur im EGviel ist im Oktober nicht am und im Stübbenhaus passiert, zumindest nichts handwerkliches. Das einzig Nennenswerte ist, dass wir das komplette Wohnzimmer nocheinmal ausräumen mussten, damit das Parkett erneut geölt werden konnte, denn im Laufe der ersten Wochen zeigten sich schlecht oder gar nicht geölte Stellen. Bis auf ein Bücherregal haben wir dann auch alles in den Flur bekommen und es sah schlimmer aus, als beim Umzug. Glücklicherweise nur für 2 Tage (24 Stunden durfte das frisch geölte Wohnzimmer nicht betreten werden).

Die freien Wochenenden haben wir zur Abwechslung mal richtig „nerdig“ verbracht. Zuerst gab es eine kleine 4-Mann LAN bei uns. Pünktlich zum Erscheinen von BF3 haben wir uns im Wohnzimmer verbarrikadiert und das Spiel auf Herz und Nieren getestet. Auch eine neue Erfahrung, wenn die Leute nicht ihre Tower und Monitore anschleppen, sondern mit dem 32″ Zöller und der PS3 unterm Arm antanzen 🙂

Das darauffolgende Wochenende ging es dann -wie immer zu dieser Jahreszeit- nach Hagen zur 15. Auflage der [‚ju:nien], diesmal mit PC und dem ganzen Geraffel.

Das letzte Wochenende war dann Backmarathon angesagt. Katja verlangte sich und der neuen Küche alles ab. Und nach gut 9 Stunden Dauereinsatz und hunderten Plätzchen später lautete ihr Fazit: mir ist schlecht Küche ist Weihnachtsbäckerei tauglich 🙂

Mettmanner Dreierlei

16 Mai 2011

Elektrik

Unter der Woche wurden sämtliche Steckdosen und Schalter montiert und die Stromkabel an den neuen Schaltkasten angeschlossen. Am Freitag wurde das bisherige Versorgungskabel gekappt, der Zähler umgebaut und die neue Leitung in Betrieb genommen. Seit Samstag wird nun das Erdgeschoss über diese versorgt und die Tests verliefen fehlerfrei. Als erstes wollten wir die Rolladensteuerung und natürlich die Beamerleinwand testen! Mit Grinsen bis über beide Ohren und Jubel kommentierten wir das Rauf- und Runterfahren, während das funktionierende Licht uns lediglich ein müdes Lächeln abrang 😉

Die Stromversorgung des Obergeschosses wird diese Woche in Angriff genommen.

Der Keller wird auch nach Einzug noch über die alten Kabel und Schalter versorgt, lediglich Heizung und Waschküche bekommen vorab neue Leitungen spendiert. Der Rest wird dann nach und nach folgen, sobald wir genau wisssen, wo Steckdosen und Licht benötigt werden. Da haben wir uns bisher noch keine Gedanken drüber gemacht.

(more…)

Neues Spielzeug eingetroffen

11 Mai 2011

Jaja, ich weiss. Erst schreiben wir tagelang gar nix und dann kommt hier so ein unwichtiger Artikel daher. Aber was solls, ich hab mich gestern so über die eingetroffenen Pakete gefreut, dass da auch ein paar Zeilen zu geschrieben werden können. Außerdem passt es ganz gut, denn seit gestern ist der Elektriker wieder vor Ort. Bis Anfang nächster Woche (Beginn der Malerarbeiten) müssen alle Steckdosen eingesetzt und angeschlossen werden.

Als erstes wurde der neue Zählerschrank im Keller montiert. Anschließend wurden vorsichtig alle Signaldeckel aus den frisch verputzten Wänden entfernt und die Kabel wieder freigelegt. In einigen Räumen sind bereits die Steckdosen- und Schalteinsätze montiert. Auch die erste LAN-Dose im Arbeitszimmer ist „angecrimpt“ und da schlage ich auch galant den Bogen zu den erwähnten Paketen.

(more…)

Da war doch noch was…

12 Dezember 2010

Ein paar Infos aus der vergangenen Woche sind wir Euch noch schuldig.

Neu und altZum einen haben wir uns eine neue DigiCam gekauft. Da unsere bisherige Kamera gebraucht bei Ebay immernoch um die 45€ kostet, haben wir uns beim roten Riesen für eine Fuji aus dem aktuellen Angebot entschieden. Dank der letzten Gutscheinaktion war die Kamera dann nochmal 20% günstiger 🙂

Man merkt ihr zwar den niedrigen Preis an (Kunststoffgehäuse, kleiner wackliger Auslöser, Belichtungen  sind nicht manuell einstellbar), aber uns reicht sie erstmal voll und ganz. Macht schöne Bilder, kann zoomen während man filmt und hat eine kurze Reaktionszeit. Mehr wollten wir ja für die Umbauphase nicht.

Außerdem kam diese Woche das Angebot für die noch ausstehenden Arbeiten bzgl. der nicht vorhandenen Hauswand zum Nachbarn. Im Keller wird eine 11,5cm dicke Mauer aufgebaut und im EG eine Stahlstütze eingezogen. Vor die Wände in EG und OG kommt mittels CW-Profilen eine 12,5cm dicke Wand, welche mit Mineralfaserdämmstoff gefüllt wird, darauf dann Gipsplatten. Die Arbeiten werden kommende Woche durchgeführt.

(more…)

Komplett [oFF]-Topic

20 Oktober 2010

Am vergangenen Wochenende ging es (wie die letzten 7 Jahre) wieder in die Hagener Stadthalle zur [ju:nien]. Zusammen mit einigen langjährigen Weggefährten aus der gemeinsamen Zock- und LAN-Party Zeit hieß es wieder: „lasset die Spiele Party beginnen“.

Die Party und vor allem das Wiedersehen nach einem Jahr war letztendlich auch der Grund, weshalb wir uns trotz der Arbeiten im Haus 3 Tage Auszeit nahmen. Eigentlich sogar 4 Tage, denn der Montag nach der LAN ist immer Urlaub, um zumindest ein bisschen Schlaf nachzuholen.

Neben den üblichen PC-Spielen gab es wieder jede Menge offline Aktivitäten. Diesmal waren es ein aufblasbares Kolosseum, ein Kuhmelk-Wettbewerb und das obligatorische Bobbycar-Rennen bei denen man sich ordentlich verausgaben konnte.

Nostalgisch wurds dann auch noch, als in der zweiten Nacht unser altes Clanvideo (200MB) aus 2004 gezeigt wurde.