Posts Tagged Hauskauf

Einjähriges

1 September 2011

Auf den Tag genau vor einem Jahr ging es los mit uns und dem Stübbenhaus. Zeit, ein kurzes Resumé zu ziehen und Zahlen sprechen zu lassen…

In 114 Artikeln und 847 Bildern haben wir die vergangenen 12 Monate für uns und natürlich auch den Besuchern festgehalten. Insgesamt 295 Kommentare und mehr als 10.000 Seitenaufrufe gab es in dieser Zeit.

Wir konnten in den ersten 12 Monaten 24 von 44 möglichen Trophäen ergattern. Im Nachhinein fehlten in der Liste aber so entscheidende Trophies wie „Vertilgt insgesamt XY Liter Bier“ 😉

Etliche Werkzeuge verschwanden auf mysteriöse Art und Weise, andere Dinge vermehrten sich. Unter anderem mussten wir Akkubohrer, Fön, Bohrmaschine und unzählige Zollstöcke erneut kaufen, dafür haben wir mittlerweile 3 Leitern und etliche Verlängerungskabel/Kabeltrommeln…

Insgesamt haben wir 21,7t Bauschutt, Mischmüll & Grünschnitt abtransportieren lassen. Satte 23 Container wurden uns im vergangenen Jahr in Rechnung gestellt, dafür hat die Firma mittlerweile unsere Nummer ins Adressbuch aufgenommen. Bei jedem Anruf werden wir direkt mit Namen begrüßt, vielleicht gibts zu Weihnachten ja einen Präsentkorb 😉

(more…)

Endlich, Hausbesetzer! *Pling*

31 August 2010

Die erste Gold-TrophyEs soweit, der Kaufpreis wurde überwiesen und wir haben die Schlüssel bekommen!
Monatelanges planen, unzählige Stunden Finanzierungsgespräche, Besuche beim Architekten usw. haben (vorerst) ein Ende gefunden. Jetzt geht es ans Eingemachte und wir werden sehen, was die ganze Theorie der letzten Wochen bringt.

Ab morgen stehen täglich Handwerkertermine an, damit wir schnellstmöglich wissen, wer und vor allem zu welchem Kurs die großen Arbeiten wie Heizung, Fenster, Elektrik erledigt.

Die Verkäuferin wird die kommende Nacht nochmal im Haus schlafen und gegen 12 Uhr wird Katja das letzte Schlüsselpaar in Empfang nehmen können.

Es kann also losgehen, mit dem Haus und den Updates auf dieser Seite…

(more…)

Haste ma ne Maak?

19 August 2010

Heute war es nun soweit, wir haben die Kreditverträge bei der Sparkasse abgeschlossen. Gerade noch rechtzeitig, was das KfW „Energieeffizient Sanieren“ Darlehen angeht. Denn wie uns mitgeteilt wurde, stellt die KfW die Förderung Ende August ein. Schwein gehabt…

Somit dürfte dem Eigenheim nun endgültig nichts mehr im Wege stehen. Damit die Raten gezahlt werden können, hab ich mit dem Sparen auch gleich vor Ort begonnen…

Im Anschluss ging es dann noch zu unserem Architekten, der die Statik für das Versetzen der Flügeltür im Wohnzimmer und die Theke zwischen Küche und Esszimmer fertig machen wollte. Die endgültigen Berechnungen bekommen wir dann Anfang nächster Woche.

Morgen haben wir frei, um uns mal durch die ersten Bad- und Sanitärgeschäfte zu trollen.

Notartermin

29 Juni 2010

Heute stand der Notartermin für den Kaufvertrag und die Eintragung ins Grundbuch an. Den Vertrag hatten wir vorab bereits zugeschickt bekommen und beim lesen der 13 Seiten dachten wir nur „WTF?“. Das kann wirklich kein normal Sterblicher verstehen, weshalb die Verkäuferin auch direkt ihren Rechtsanwalt zum Notartermin mitbrachte. Wir waren auf uns gestellt, aber es war halb so schlimm.

Wir hatten großes Glück einen Notar aD zu bekommen. Er erläuterte jeden Punkt in normalem Deutsch und seine langjährige Erfahrung mit Juristen-Noobs wie wir es sind half den Vertrag auch für uns verständlich zu machen.

Die „Berliner Schnauze“ der Verkäuferin tat ihr übriges, so dass aus der ursprünglich sehr trockenen und zähen Veranstaltung lustige und durchweg angenehme 90 Minuten wurden.

Nun war es also offiziell, wenn die Banken uns keinen Strich durch die Rechnung machen, werden wir am 31.8.2010 stolze Eigenheimbesitzer 🙂

Das haben wir dann noch gemütlich auf dem Markt mit unseren Eltern ausklingen lassen.

(more…)

Auf los gehts los…

21 Juni 2010

Der Blog steht schonmal und ich bin dabei alle notwendigen Plugins zu installieren.

Nach vielen Themes, die wir angetestet und angepasst haben, scheint uns diese am passendsten.

Wir wünschen euch viel Spass und gute Unterhaltung auf dieser Seite.

Natürlich sind wir immer dankbar für hilfreiche Tipps oder einfach nur ein Kommentar von Euch.