Posts Tagged Glasbausteine

Das können wir streichen…

29 August 2011

Es gibt mal wieder ein paar Arbeiten, die wir endlich abgeschlossen haben. So sind seit dem Wochenende endlich alle Türzargen fertig gestrichen. Nun ist endlich Schluss mit Abkleben der Wände/Böden, denn die Türblätter können wir in aller Ruhe in der Garage anstreichen. Dummerweise müssen die Wände neben den Zargen zum Teil nochmal nachgestrichen werden, weil sich beim Abziehen des Kreppbands Farbe abgelöst hat.

Aber alles halb so wild, denn unser Treppenhaus hat von Katja ein paar weitere Farbklekse spendiert bekommen, die von den Mängeln ablenken 😉

Tetris 1.5 Die Idee war schon während der Umbauphase geboren und da einige irreparable Glasbausteine in der Wand sind, können die Risse wenigstens nett abgedeckt werden, damit sich nicht nochmal jemand verletzt.

Also hat Katja in den vergangenen Wochen mit window colour die Steine gemalt und das „Spielfeld“ so geplant, dass die defekten Glasbausteine verschwinden. Letzte Woche war dann auch der letzte Spielstein fertig und wir konnten unsere kleine Hommage an diesen Spiele-Klassiker aufkleben 🙂

Wenn mal gaaaanz viel Zeit ist, wird es auch noch bewegte Bilder geben, aber dafür brauchen wir erstmal eine gescheite Leiter…


Und last but not least haben wir dem Haus noch die Außenbeleuchtung spendiert. Die Lampen lagen schon seit geraumer Zeit bei uns, aufgrund des anhaltenden Regens ergab sich aber nie die Gelegenheit, sie anzubringen. Vergangenen Samstag war es dann endlich soweit und Tino und ich haben ringsum die Beleuchtung montiert.

Glas + Holz = Sonntagsarbeit

22 Mai 2011

Mal wieder ein Wochenende durchmalocht. Diesmal gingen wir es allerdings etwas entspannter an, denn es musste glücklicherweise mal nichts geschliffen oder gespachtelt werden. Katja legte mit dem zweiten Anstrich der Klappe zum Dachboden los, während ich die obere Glasbausteinwand für den Anstrich vorbereitete (sauber machen, abkleben etc.).

Anschließend gings für mich rauf auf die Leiter und an den ersten Anstrich der Glaswand. Katja kümmerte sich um den nächsten (3.) Anstrich der Türzargen. Mittlerweile sehen die Rahmen gar nicht schlecht aus, dafür, dass wir sowas noch nie gemacht haben. Und der erste Farbeimer für das Holz ist auch endlich leer, was Katja als kleinen Etappensieg feierte. Für mich als alten Sparfuchs hätte der Eimer ruhig noch was länger durchhalten können 😉

(more…)

Schweiß, Tränen und Blut

14 Mai 2011

Schweiß ist in den vergangenen Monaten mehr als genug geflossen, (Freuden-)Tränen gabs schon bei Schlüsselübergabe und seit Donnerstag gesellt sich nun auch Blut dazu.

Bereits am Mittwoch hatte Katja damit begonnen, die Glasbausteinwand im Flur für den Endanstrich vorzubereiten. Die alten und vergammelten Fugen sollten wieder auf Vordermann gebracht werden. Hierfür musste zum einen der Fön wieder herhalten, um die Farbschichten außen herum abzubekommen. Zum anderen hat sie mit Spachtel und Drahtbürste die dünnen Fugen, welche von den Vorgängern recht lieblos, schief und krumm gestrichen waren wieder begradigt und die ins Glas gelaufene Farbe abgekratzt.

Aufgrund ihrer Höhenangst überließ sie mir die oberen Reihen, die ich Donnerstag nach der Arbeit anging.

Bei den Glasbausteinen im oberen Bereich war auch eine geplatze Glasscheibe dabei, deren spitze Ecke aus der Wand herausragte. Und dreimal dürft ihr raten, an welcher ich beim Absteigen von der Vielzweckleiter abrutschte!?

(more…)