Startseite » Allgemein, Freizeit, Umbau » Schlitzer auf dem Weihnachtsmarkt

Schlitzer auf dem Weihnachtsmarkt

5 Dezember 2010 (von Matthias)

Gestern schlitzten wir die letzten Wände im Haus, ausgenommen die in der Küche und im Bad, weil wir hier noch letzte Absprachen mit dem Heizungsinstallateur machen müssen. Deshalb steht noch nicht 100%ig fest, wo genau die Anschlüsse in diesen beiden Räumen hinkommen werden.

Am Nachmittag gings dann zur Geburtstagsfeier von Katjas Vater. Wie sich herausstellte hatte er in seiner Scheune noch einen Propan-Heizlüfter stehen, den er in nächster Zeit erstmal nicht benötigt. Was ein Zufall, weil ich genau nach so einem Teil schon seit Anfang der Woche bei Ebay Ausschau halte. Aber selbst gebraucht sind die Dinger noch ganz schön teuer.

Blotschenmarkt 2010Abends zog es uns mit ein paar Freunden auf den Mettmanner Blotschenmarkt. Bei bestem Weihnachtsmarktwetter (kalt und jede Menge Schnee) ließen wir uns Glühwein, Schneebällchen und Co schmecken. Wie sich dann heute Mittag rausstellte vielleicht nicht eine sooo gute Idee gleich alles probieren zu wollen und dann auch noch Bier drauf zu trinken, aber wahrscheinlich war einfach der letzte Glühwein schlecht 😉

p1040911Im Anschluss ging es dann noch zu uns, wo wir zusammen eine Runde Trivial bis tief in die Nacht spielten. Natürlich aufgepimpt mit eigenen Spielfiguren und etwas angepassten Regeln, damits neben den Plastikecken auch was „richtiges“ zu gewinnen gab 🙂

 

Allgemein, Freizeit, Umbau , ,

6 Kommentare zu “Schlitzer auf dem Weihnachtsmarkt”

  1. Oh wie süß, die beiden Mädels!

  2. Vor allem die bärtige Lady rechts hats mir irgendwie angetan. Mal schauen, ob ich ihre Adresse rauskrieg…

  3. Ja, sie hat das gewisse Etwas… ich glaube es muss das bezaubernde Lächeln sein 😉

  4. Da ich grosser Facebook Freak bin, meine kurze Frage: Kann ich vom Blog auf Facebook Fan werden?

  5. m2 🙂 .

  6. Egal, ob der Kommentar von Steffen SPAM ist oder nicht, facebook gibts bei uns nicht, wir wollen keine Freunde 😉
    Vielleicht wäre hatebook mal ne Idee, die man ins Leben rufen sollte, für all die, die wen anders hassen 😀

Hinterlasse ein Kommentar

(required)

(required)


This blog is kept spam free by WP-SpamFree.