Startseite » Allgemein » Möbel für Lettland

Möbel für Lettland

11 September 2010 (von Matthias)

Da wir bis auf wenige Ausnahmen mit den Möbeln, welche im Haus blieben, nichts anfangen können, haben wir diese der Lettlandhilfe gestiftet. In Mettmann wird das von Herrn Langbehn ehrenamtlich gemacht. Wirklich beeindruckend, wenn man sieht, mit wie wieviel Herzblut er mit seinen 70 Jahren an die Sache rangeht (und vor allem noch zupacken kann!).

Da einige Möbel verdammt schwer waren, bin ich mit ins Lager (11MB Quicktime Movie), um die Sachen dort unter zu bringen. Die stillgelegten Eismann Lagerhallen werden von der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellt. Alles andere (u.a. die Transporte nach Lettland) finanziert er von Spendengeldern und aus eigener Tasche.

Für die ehrenamtliche Arbeit gabs 2007 den lettischen Verdienstorden.

Einen kleinen Rückschlag gab es heute dennoch:
Der Mischcontainer für Bauschutt, Teppich etc. konnte nicht geliefert werden, da unsere Zufahrt zu eng ist. Der Transporter hatte auf der Straße nicht ausreichend Rangiermöglichkeiten. Auf der Straße vor unserem Haus konnte der Container auch nicht abgestellt werden, weil hierfür erstmal eine Genehmigung der Stadt erforderlich ist. Der Spaß kostet direkt 90€ und muss im Vorfeld beantragt werden. Also zog der Transporter samt Container unverrichteter Dinge wieder ab 🙁

Allgemein , , , ,

3 Kommentare zu “Möbel für Lettland”

  1. Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Eigenheim!
    Ich kann euch versprechen und da spreche ich aus Erfahrung, es wird nicht langweilig in den nächsten Jahren.Immer passiert was neues…….leider.Dach undicht?Verpennt Heizöl zu bestellen? Kamin verrottet??Isolierung nicht ok und der Keller säuft ab!Kleine Chronik unserer letzten 2 Jahre!Man hat ja die Kohle!Kotz!

    Ich drück euch die Daumen das ihr etwas mehr Glück mit eurer Hütte habt

    Grüsse Micha the Schmidtler

  2. Keller abgesoffen? Wusst ich gar nicht, dass ihr damit auch noch zu kämpfen hattet. Wasn Kack.
    Sollten uns mal auf nen Bierchen zum Erfahrungsaustausch treffen 🙂

  3. Können wir gerne machen, dieses Wochenende wird das aber leider nix, ham volles Programm. Fahren am Freitag Richtung Stuttgart,da am Samstag die Chrissi(Ex-Pommes)heiratet und zu allem Übel hat Maja auch noch am gleichen Tag Geburtstag!Ich darf nichtmal saufen,…..muss am Sonntag dann den“Leichenwagen“ nach hause lenken!

    Demnächst is ja auch Englische Woche und wir könnten ja Fortuna zusammen kucken, ich hab Sky und Bier!

    Lass uns einfach mal telefonieren!

    Grüsse Micha

Hinterlasse ein Kommentar

(required)

(required)


This blog is kept spam free by WP-SpamFree.